Assel Schlamassel

In Assel Schlamassel, auch bekannt als "Woodlouse Chaos", müssen die Spieler ihre Bugs kennen und wissen, wie viele Bugs sie stören!

Jeder Spieler beginnt mit drei Karten in seinem Wertungsstapel. Jede Karte ist eine von vier groben Tierarten, mit 1-5 dieser Tiere auf jeder Karte. Für jedes Tier wird eine Sequenzkarte in eine Reihe gelegt.

Ein Stapel mit 15-18 Karten wird in die Mitte des Tisches gelegt, und die Spieler ziehen abwechselnd eine Karte und versuchen, den anderen Spielern mitzuteilen, welches Tier und wie viele von diesem Tier auf der Karte sind. Dazu klatschen sie für jedes Tier einmal in die Hände und klatschen mehrmals auf den Tisch, und zwar so oft, wie das Tier in der Reihe liegt - aber sie wollen dies nicht zu deutlich tun, denn für jeden falschen Tipp eines Gegners muss dieser dem Hinweisgeber eine Karte aus seinem Wertungsstapel geben. Wer richtig rät, beansprucht die Karte, und wer die meisten Karten im Wertungsstapel hat, wenn der Stapel leer ist, gewinnt.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Drei Magier Spiele.

  • Spieler3 - 6 Spieler
  • Spielzeit15 Minuten
  • AlterAb 8 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
💸 Viel zu teuer!25€ beiAmazon

    Uns gefällt Assel Schlamassel so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Assel Schlamassel

    Dir gefällt Assel Schlamassel und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: