Die Burgen von Burgund (20jährige Jubiläumsausgabe)

Die Burgen von Burgund (20jährige Jubiläumsausgabe) bei Amazon bestellen

Die Burgen von Burgund liegen in der burgundischen Region des hochmittelalterlichen Frankreichs. Jeder Spieler nimmt die Rolle eines Aristokraten ein, der ursprünglich ein kleines Fürstentum kontrolliert. Während des Spiels versuchen sie, Siedlungen und mächtige Burgen zu bauen, Handel entlang des Flusses zu betreiben, Silberminen auszubeuten und das Wissen von Reisenden zu nutzen.

Im Spiel geht es darum, dass die Spieler Siedlungsplättchen vom Spielbrett nehmen und in ihr Fürstentum legen, das durch das Spielerbrett repräsentiert wird. Jeder Spielstein hat eine Funktion, die beginnt, wenn der Spielstein in das Fürstentum gelegt wird. Das Fürstentum selbst besteht aus mehreren Regionen, von denen jede ihren eigenen Typ von Siedlungsplättchen verlangt.

Das Spiel wird in fünf Phasen gespielt, die jeweils aus fünf Runden bestehen. Jede Phase beginnt mit dem Spielbrett, das mit Siedlungs- und Warenplättchen bestückt ist. Zu Beginn jeder Runde würfeln alle Spieler mit ihren beiden Würfeln, und der Spieler, der der Reihe nach als Erster an der Reihe ist, würfelt mit einem Warenplatzierungswürfel. Ein Warenplättchen wird auf dem Spielbrett entsprechend dem Würfelwurf der Waren zur Verfügung gestellt. Während jeder Runde sind die Spieler in der aktuellen Reihenfolge der Runde an der Reihe. Während ihres Zuges darf ein Spieler zwei beliebige der vier möglichen Arten von Aktionen ausführen:

  1. Er nimmt ein Siedlungsplättchen aus dem nummerierten Depot auf dem Spielbrett, das einem seiner Würfel entspricht, und legt es in den Bereitstellungsbereich auf seinem Spielerbrett.
  2. Legen Sie ein Siedlungsplättchen aus dem Bereitstellungsbereich ihres Spielerbretts auf ein Feld ihres Spielerbretts mit einer Nummer, die einem ihrer Würfel entspricht, in der entsprechenden Region für die Art des Plättchens und neben einem zuvor platzierten Siedlungsplättchen.
    1. Waren mit einer Zahl liefern, die mit einem ihrer Würfel übereinstimmt.
  3. Nehmen Sie Arbeiterplättchen, die es dem Spieler erlauben, den Wurf seiner Würfel anzupassen.

Zusätzlich zu diesen Aktionen kann ein Spieler ein Siedlungsplättchen aus dem Zentraldepot auf dem Spielbrett kaufen und es in den Bereitstellungsbereich auf seinem Spielerbrett legen. Wenn eine Aktion die Vergabe von Siegpunkten auslöst, werden diese Punkte sofort registriert. Jedes Siedlungsplättchen bietet einen Vorteil: zusätzliche Aktionen, zusätzliches Geld, Vorrücken auf der Zugreihenfolge-Spur, mehr Warenplättchen, Würfelausgleich oder Siegpunkte. Bonus-Siegespunkte werden für das Füllen einer Region mit Siedlungsplättchen vergeben.

Das Spiel endet, wenn der letzte Spieler seinen Zug in der fünften Runde der fünften Phase beendet hat. Siegespunkte werden für nicht verbrauchtes Geld und Arbeiter sowie für nicht gelieferte Waren vergeben. Bonus-Siegespunkte von bestimmten Siedlungsplättchen werden am Ende des Spiels vergeben. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt.

Die Ausgabe 2019 von Die Burgen von Burgund umfasst acht Erweiterungen, von denen sieben bereits als Werbeartikel veröffentlicht wurden und eine neu in dieser Ausgabe ist.

  • 1 - 4 Spieler
  • 70 - 120 Minuten
  • Ab 12 Jahren
  • Durchschnittlich kompliziert
🔥 Super Preis!28€ beiAmazon.de

Uns gefällt Die Burgen von Burgund (20jährige Jubiläumsausgabe) so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Empfehlungs-Listen 2022 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Die Burgen von Burgund (20jährige Jubiläumsausgabe)

Dir gefällt Die Burgen von Burgund (20jährige Jubiläumsausgabe) und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele:
Alle Details zum Brettspiel The Magnificent und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Die Burgen von Burgund und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Die Würfelsiedler und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Tapestry und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Troyes und ähnlichen Spielen