Die kleinen Regentropfen

Regenwolken erscheinen über der Wiese (Spielbrett)... und von einem früheren Regenschauer sind Regentropfen (kleine Holzspäne) auf der Rutsche, dem Sandkasten und dem Kletterbaum. Die Kinder wiederum würfeln mit einem Farbwürfel, um zu bestimmen, welche Fläche sie austrocknen wollen. Dann wird eine Karte gezogen, die bestimmt, mit welchem Finger & mit welcher Hand sie die Tropfen verschieben wollen. Die Kinder dürfen kooperieren und sich gegenseitig Tipps geben. Die Schwierigkeit wird erhöht, wenn die Spieler durch das Spielbrett gezwungen werden, Finger und/oder Hand zu wechseln.

Mit diesem Spiel haben die Kinder viel Spaß beim Erlernen ihrer "rechten" und "linken" Hand sowie bei der Entwicklung der Feinmotorik und der Hand-Augen-Koordination.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung.

Publiziert von IQ-Spiele.

  • Spieler1 - 4 Spieler
  • Spielzeit20 Minuten
  • AlterAb 4 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach

    Uns gefällt Die kleinen Regentropfen so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Die kleinen Regentropfen

    Dir gefällt Die kleinen Regentropfen und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: