Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel

Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel bei Amazon bestellen

Warhammer: Invasion Das Kartenspiel ist ein Kartenspiel für zwei Spieler mit intensiver Kriegsführung, geschickter Verwaltung des Königreichs und epischen Quests. Die Spieler müssen ihre Ressourcen sorgfältig verteilen, wenn sie versuchen, ihr Königreich aufzubauen, Quests abzuschließen und die Hauptstadt des Feindes anzugreifen.

Im reichen und vielfältigen Warhammer-Universum können die Spieler verschiedene Fraktionen wählen, die jeweils ihren eigenen Stil haben. Spielen Sie die unzerstörbaren, nachtragenden Zwerge, das kluge und manövrierfähige Imperium, die wilden und zerstörerischen Orks oder die entropischen und mutierenden Kräfte des Chaos. Oder werden Sie geschickt ein Bündnis schmieden und die vereinte Macht der Kräfte der Ordnung oder der Zerstörung ausspielen?

Kriegshammer: Die Invasion folgt einem ähnlichen Modell wie die Magie: The Gathering. Die Spieler werden ein Kartenspiel nach ihrem Geschmack zusammenstellen, mit dem sie gegeneinander kämpfen, indem sie Karten ziehen und Ressourcen zum Ausspielen verwenden. Die Karten können aus Monstern oder Helden, einmaligen Zaubern oder Fähigkeiten und permanenten Strukturen, Geräten oder Ausrüstungsgegenständen bestehen. Es gibt jedoch viele Unterschiede, durch die sich W:I sehr von Magie unterscheidet. Zwei der Hauptunterschiede liegen im Veröffentlichungsmodell und in der Anordnung des Spielbereichs.

Anstatt einem blinden Sammelmodell folgt W:I dem LCG-Modell von Fantasy Flight Games. Jede Erweiterung oder jedes Kapitelpaket wird mit dem vollständigen Inhalt veröffentlicht, der dem Käufer bekannt ist. Seltenheit ist kein Faktor.

Anstatt Ihre Karten in den gleichen Bereich zu spielen und sich auf Kartenziehungen für Ressourcen oder zusätzliche Karten zu verlassen, hat jeder Spieler ein 3-Zonen-Hauptquartier, das er schützen muss, und diese Seiten sind im Allgemeinen die Seiten, auf denen Karten gespielt werden. Wenn ein Gegner einem Abschnitt Ihres Kapitols genug Schaden zufügt, wird dieser "verbrannt". Wenn zwei Seiten Ihres Kapitols verbrannt werden, verlieren Sie. Je nachdem, auf welcher Seite Ihres Kapitols Sie eine Karte hineinlegen, können Sie unterschiedliche Dinge tun. Einheiten und Gebäude in der Königreichszone tragen zu Ihrem verfügbaren Ressourcen-Pool bei, während Einheiten und Gebäude in Ihrer Questzone zu Ihren Kartenziehungen beitragen. Karten, die auf das Schlachtfeld gespielt werden, dienen dazu, Gegner anzugreifen. Auch Einheiten in einer Zone, die von einem Gegner angegriffen werden, können zur Verteidigung dieser Zone gegen Schaden eingesetzt werden. Dies fügt eine große Anzahl taktischer Entscheidungen hinzu, wenn es darum geht, Ihre Karten zu spielen. Sie müssen sorgfältig zwischen dem Aufbau Ihrer Wirtschaft und der Fähigkeit zum Angriff und zur Verteidigung abwägen.

Nominiert für 4 Auszeichnungen.

  • 2 Spieler
  • 45 Minuten
  • Ab 13 Jahren
  • Durchschnittlich kompliziert

Video-Rezensionen, -Reviews, -Let's Plays und -Tests für Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel

  • YouTube Review vom Spiel "Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel" von Spiele-Offensive.de
    Video ist auf Deutsch

Uns gefällt Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Empfehlungs-Listen 2022 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel

Dir gefällt Warhammer: Invasion – Das Kartenspiel und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele:
Alle Details zum Brettspiel Skytear und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Summoner Wars: Master Set und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Summoner Wars: Alliances Master Set und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Nightfall und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Summoner Wars: Phoenixelfen & Tundraorks und ähnlichen Spielen