Ach wie gut, dass niemand weiß...

Ach wie gut, dass niemand weiß... ist ein lustiges und dynamisches Spiel, das Fantasie und Aufmerksamkeit entwickelt. Es ist gut für die Kleinen und diejenigen, die längst über... Es ist ein Spaß für jedes Alter!

Haben Sie Ach wie gut, dass niemand weiß... schon kennen gelernt?

Hier sind sie! 12 bezaubernde Figuren! Sie sind niedlich und freundlich, sehr unterschiedlich und sie haben keinen Namen! Welchen Namen sollen wir ihnen geben? So beginnt das Spiel.

Worum geht es in dem Spiel?

Die Spieler ziehen abwechselnd eine Karte aus dem Spiel und öffnen sie dann. Auf der Karte befindet sich das Bild eines Toddle-Bobble. Wenn dieses Bild zum ersten Mal erscheint, gibt der Spieler, der die Karte geöffnet hat, ihm einen Namen. Diesen Namen muss sich jeder merken. Der Spieler, der sich den Namen richtig gemerkt hat und ihn das nächste Mal als Erster ausruft, wenn der "Toddle-Bobble" im Spiel auftaucht, nimmt alle offenen Karten zu seinem Gewinnstapel.

Mal sehen, wer die beste Sammlung von Toddle-Bobbles-Porträts haben wird! Und wer wird sich den lustigsten Namen ausdenken?

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Noris Spiele.

  • Spieler2 - 6 Spieler
  • Spielzeit15 Minuten
  • AlterAb 4 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
⚖️ Preis ist OK8€ beiAmazon

    Uns gefällt Ach wie gut, dass niemand weiß... so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Ach wie gut, dass niemand weiß...

    Dir gefällt Ach wie gut, dass niemand weiß... und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: