Anno Domini: Erfindungen

Jeder Anno-Domini-Satz besteht aus 336 Karten, die auf der einen Seite ein historisches Ereignis beschreiben und auf der anderen Seite das Jahr, in dem es sich ereignet hat. Jeder Spieler erhält neun dieser Karten und darf sich nur die Beschreibungen ansehen. Jeder Spieler legt der Reihe nach eine Karte auf den Tisch und versucht, sie in chronologischer Reihenfolge zu ordnen. Ein Spieler kann, anstatt eine Karte hinzuzufügen, behaupten, dass die Reihenfolge, in der die Karten gelegt wurden, falsch ist. In diesem Fall werden alle Karten umgedreht und die richtigen Jahre aufgedeckt. War die Reihenfolge korrekt, erhält der zweifelnde Spieler zwei Karten und überspringt einen Zug. War die Reihenfolge nicht korrekt, erhält der vorherige Spieler, der die Reihenfolge als korrekt akzeptiert hat, drei Karten. Der erste Spieler, der alle Karten loswird, gewinnt. Bluffen ist in diesem Spiel mindestens so wichtig wie das Wissen. Die meisten Ereignisse sind eher obskur und schwer zu datieren.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung, davon 1 gewonnen.

Publiziert von ABACUSSPIELE.

  • Spieler2 - 8 Spieler
  • Spielzeit30 Minuten
  • AlterAb 10 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
👍 Guter Preis!10€ beiAmazon

    Ähnliche Spiele wie Anno Domini: Erfindungen

    Dir gefällt Anno Domini: Erfindungen und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Spiele: