Alle "À la carte🇩🇪" 1999 Gewinner & Nominierte im Vergleich 2021

Auf der Suche nach dem guten Kartenspiel von 1999? Wir haben den Sieger und alle nominierten des "À la carte🇩🇪"-Kartenspielpreises übersichtlich aufgelistet. Aber welches sind wirklich die besten Kartenspiele aus dem Jahr 1999? Wir haben alle Sieger und Nominierten miteinander verglichen und nach Qualität sortiert.

Weitere Informationen findet Ihr auf der offiziellen Webseite des À la carte Preises.

Alle Jahrgänge des À la carte Preises

Die Gewinner & Nominierten zu den anderen Jahrgängen des "À la carte🇩🇪"-Kartenspiele findet Ihr hier:

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 |

Und eine Liste mit den besten Kartenspielen über alle "À la carte🇩🇪"-Jahrgänge hinweg haben wir hier: Die besten À la carte Award Kartenspiele

Liste mit den allen À la carte 1999 Spielen

Anbei alle À la carte 1999 Gewinner und Nominierte, die man 2021 kaufen kann:

Es gibt auch eine Druckversion dieser Liste.
  1. Lost Cities: Das Duell

    Lost Cities: Das Duell ist ein Kartenspiel aus der Kosmos-Zweispieler-Serie. Das Spiel bestand ursprünglich aus einem einzigen Kartendeck mit Rang 2-10 in fünf verschiedenen Farben mit drei speziellen "Handshakes" in jeder Farbe, aber ab 2019 umfasst das Spiel nun sechs farbige Farben, wobei die sechste Farbe optional für das Gameplay ist. Ein Spielbrett ist enthalten, um ausrangierte Karten zu organisieren und den Spielern zu helfen, ihre Kartensammlungen zu organisieren.

    Mehr Informationen zu Lost Cities: Das Duell
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
    Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

    Nominiert für 3 Auszeichnungen, davon 2 gewonnen.

    • Spieler2 Spieler
    • Spielzeit30 Minuten
    • AlterAb 10 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    👍 Guter Preis!14€ beiAmazon

    Video Tests von Lost Cities: Das Duell

    • YouTube Review vom Spiel "Lost Cities: Das Duell" von "Spielama"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Lost Cities: Das Duell" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Lost Cities: Das Duell" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Lost Cities: Das Duell" von "SpieleBlog"Sprache
  2. Tichu Kartenspiel

    Tichu nahm einen Großteil seiner Regeln und Mechaniken von Zheng Fen. Es ist ein partnerschaftliches Kletter-Kartenspiel, und das Ziel des Spiels ist es, sich von seiner Hand zu befreien, am besten während man dabei Punkte sammelt.

    Mehr Informationen zu Tichu Kartenspiel
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
    Zocker: Voller SternVoller SternHalber SternLeerer SternLeerer Stern

    Nominiert für 1 Auszeichnung.

    • Spieler4 Spieler
    • Spielzeit60 Minuten
    • AlterAb 10 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: einfach
    👍 Guter Preis!7€ beiAmazon

    Video Tests von Tichu Kartenspiel

    • YouTube Review vom Spiel "Tichu Kartenspiel" von "Spielama"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Tichu Kartenspiel" von "SpieleBlog"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Tichu Kartenspiel" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Tichu Kartenspiel" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Tichu Kartenspiel" von "SpieleBlog"Sprache
  3. Mamma Mia!

    Der Designer Uwe Rosenberg hat ein Talent dafür, sich neue und erfinderische Kartenspiele auszudenken, und Mamma Mia! ist ein perfektes Beispiel für dieses Talent, bei dem die Spieler Pizzabestandteile in einen kombinierten Pool legen und dann versuchen, ihren Pizza-Backtermin zu bestimmen, um die in der Küche verfügbare Zutaten zu nutzen.

    Mehr Informationen zu Mamma Mia!
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
    Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

    Nominiert für 1 Auszeichnung.

    • Spieler2 - 5 Spieler
    • Spielzeit30 Minuten
    • AlterAb 10 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    💸 Viel zu teuer!13€ beiAmazon

    Video Tests von Mamma Mia!

    • YouTube Review vom Spiel "Mamma Mia!" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
  4. Anno Domini: Erfindungen

    Jeder Anno-Domini-Satz besteht aus 336 Karten, die auf der einen Seite ein historisches Ereignis beschreiben und auf der anderen Seite das Jahr, in dem es sich ereignet hat. Jeder Spieler erhält neun dieser Karten und darf sich nur die Beschreibungen ansehen. Jeder Spieler legt der Reihe nach eine Karte auf den Tisch und versucht, sie in chronologischer Reihenfolge zu ordnen. Ein Spieler kann, anstatt eine Karte hinzuzufügen, behaupten, dass die Reihenfolge, in der die Karten gelegt wurden, falsch ist. In diesem Fall werden alle Karten umgedreht und die richtigen Jahre aufgedeckt. War die Reihenfolge korrekt, erhält der zweifelnde Spieler zwei Karten und überspringt einen Zug. War die Reihenfolge nicht korrekt, erhält der vorherige Spieler, der die Reihenfolge als korrekt akzeptiert hat, drei Karten. Der erste Spieler, der alle Karten loswird, gewinnt. Bluffen ist in diesem Spiel mindestens so wichtig wie das Wissen. Die meisten Ereignisse sind eher obskur und schwer zu datieren.

    Mehr Informationen zu Anno Domini: Erfindungen
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
    • Spieler2 - 8 Spieler
    • Spielzeit30 Minuten
    • AlterAb 10 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    Amazon
    • Money!

      Das Ziel dieses Reiner-Knizia-Kartenspiels ist es, möglichst viele von einer Währungsart zu sammeln. Die Spieler bieten Karten aus ihren Händen, um sie in "Lose" von Karten zu tauschen, wobei die Reihenfolge durch denjenigen bestimmt wird, der die am höchsten bewerteten Karten herausgibt. Die Karten selbst sind Wiedergaben von Währungen aus der ganzen Welt.

      Mehr Informationen zu Money!
      Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
      Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
      Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
      • Spieler3 - 5 Spieler
      • Spielzeit30 Minuten
      • AlterAb 10 Jahren
      • KomplexitätKomplexität: einfach
      • Hornochsen!

        Wolfgang Kramer hat sich stark auf seine frühere Leistung 6 Nimmt! gestützt und sie in ein strategischeres Spiel verwandelt. Das Kartenspiel ist von 1 bis 98 nummeriert, wobei einige der Karten grüne und andere rote Dickköpfe haben. In diesem Spiel sind die Grünen positive Punkte und die Roten negative Punkte. Wie bei 6 Nimmt! bauen die Spieler Kartensätze auf, wobei die fünfte Karte eines Satzes das ganze Ding nimmt. Diesmal sind die Spieler jedoch nacheinander an der Reihe und können ein bis drei Karten aus der Hand spielen.

        Mehr Informationen zu Hornochsen!
        Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
        Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
        Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

        Nominiert für 1 Auszeichnung.

        • Spieler2 - 6 Spieler
        • Spielzeit60 Minuten
        • AlterAb 10 Jahren
        • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
        😕 Fraglicher Preis8€ beiAmazon

        Video Tests von Hornochsen!

        • YouTube Review vom Spiel "Hornochsen!" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
      • Kahuna

        Es handelt sich um ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Spielbrett gespielt wird, das zwölf Inseln darstellt. Die Spieler benutzen Karten, um Brücken zwischen diesen Inseln zu platzieren oder die Brücken des Gegners zu entfernen. Wenn Sie die Mehrheit der Brücken um eine Insel herum erhalten, platzieren Sie einen Ihrer Markierungssteine auf dieser Insel und entfernen auch alle Brücken Ihres Gegners zu dieser Insel - was dazu führen kann, dass er auf einer benachbarten Insel eine Brückenmehrheit verliert und dort einen Markierungsstein verliert.

        Mehr Informationen zu Kahuna
        Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
        Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
        Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
        • Spieler2 Spieler
        • Spielzeit30 - 40 Minuten
        • AlterAb 10 Jahren
        • KomplexitätKomplexität: einfach
        😕 Fraglicher Preis19€ beiAmazon
        • Mit List und Tücke

          Mit List und Tücke ist ein Trickspiel mit etlichen Wendungen. Der Kartensatz besteht aus Karten in vier Farben, und der Kartensatz wird auf der Grundlage der Spielerzahl so angepasst, dass jeder eine Hand mit 14 Karten erhält, um eine Runde zu beginnen. Zu Beginn eines Stichs spielt der führende Spieler eine beliebige Karte aus und setzt den Trumpf für diesen Stich. Jeder andere Spieler spielt eine beliebige Karte aus - mit der Ausnahme, dass nach dem Ausspielen von Karten in drei Farben die vierte Farbe nicht mehr gespielt werden kann. Derjenige, der die höchste Trumpfkarte ausspielt, gewinnt den Stich und sammelt zwei der gespielten Karten (oder drei Karten in einem Spiel mit fünf oder sechs Spielern) ein und legt diese Karten vor sich ab. Derjenige, der die niedrigste Nichttrumpfkarte ausspielt, sammelt die restlichen Karten ein; dieser Spieler führt zum nächsten Stich.

          Mehr Informationen zu Mit List und Tücke
          Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

          Nominiert für 1 Auszeichnung.

          • Spieler4 - 6 Spieler
          • Spielzeit60 Minuten
          • AlterAb 10 Jahren
          • KomplexitätKomplexität: einfach

          Video Tests von Mit List und Tücke

          • YouTube Review vom Spiel "Mit List und Tücke" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
          • YouTube Review vom Spiel "Mit List und Tücke" von "BoardGameGeek"Sprache
          • YouTube Review vom Spiel "Mit List und Tücke" von "SpieleBlog"Sprache
          • YouTube Review vom Spiel "Mit List und Tücke" von "SpieleBlog"Sprache
          • YouTube Review vom Spiel "Mit List und Tücke" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache
        • Klunker

          Uwe Rosenberg scheint ein Talent für die Erfindung neuartiger Kartenspielsysteme zu haben, und dieses Spiel fördert seinen Ruf. Einige beschreiben es als Bohnanza, der zweite Teil. In diesem Spiel, bei dem es darum geht, Sätze verschiedener Arten von Schmuck zu sammeln, kaufen die Spieler einander Karten ab und spielen Karten aus ihren Händen zu vollständigen Vierersätzen. Die für einen vollständigen Satz vergebenen Punkte werden jedoch nachteilig beeinflusst, wenn bereits mehrere Sätze ähnlicher Karten existieren.

          Mehr Informationen zu Klunker
          Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
          Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
          • Spieler3 - 5 Spieler
          • Spielzeit30 Minuten
          • AlterAb 10 Jahren
          • KomplexitätKomplexität: einfach
          • Verräter

            Bei diesem als Kartenspiel getarnten Brettspiel geht es um einen Konflikt zwischen zwei Fraktionen, der Rose und dem Adler. In jeder Runde versuchen die Spieler, die Zugehörigkeit eines Landbezirks zu ändern, indem sie Machtkarten beisteuern, um den Konflikt zu ihren Gunsten zu wenden. Die Spieler wählen auch Rollen wie Diplomat, Verräter und Baumeister, die ihnen für diese Runde besondere Fähigkeiten verleihen. Die potenziell verheerendste Rolle ist die des Verräters, die es dem Spieler ermöglicht, die Loyalitäten zu ändern, sobald der Konflikt beginnt. Punkte gibt es für das Gewinnen von Distrikten, für die Übernahme bestimmter Rollen und für den Bau von Zählhäusern.

            Mehr Informationen zu Verräter
            Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
            Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
            Zocker: Voller SternVoller SternVoller SternLeerer SternLeerer Stern

            Nominiert für 1 Auszeichnung, davon 1 gewonnen.

            • Spieler3 - 4 Spieler
            • Spielzeit60 Minuten
            • AlterAb 12 Jahren
            • KomplexitätKomplexität: mittel

            Video Tests von Verräter

            • YouTube Review vom Spiel "Verräter" von "Spielama"Sprache