Alle Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner & Nominierte 2020

Wir haben die Liste mit allen Gewinnern und Nominierten des Publikumspreises "Deutscher Spielepreis 1994" übersichtlich aufgelistet und verglichen.

Publikumspreis anstatt Kritiker-Preis

Im Gegensatz zum Spiel des Jahres wird der "Deutscher Spielepreis" nicht von Kritikern sondern von einem Fachpublikum (Einzelspieler, Händler, Spielekreise, Journalisten) verliehen. Er wird auch als "Spieler"-Preis bezeichnet - von Spielern für Spieler.

Alle Spiele zwischen "Essen" & "Nürnberg" sind nominiert

Auf die Nominierungsliste für den "Deutschen Spielepreis" gelangen alle Spiele, die zwischen der SPIEL in Essen des Vorjahres und der Nürnberger Spielwarenmesse des gleichen Jahres veröffentlicht werden.

Jeder darf mitmachen

Neben den Fachzeitschriften und Händlern darf jeder (seit 2001) online abstimmen. Alle Teilnehmer wählen die ihrer Meinung nach 5 besten Spiele des Jahrgangs aus - der erste Platz erhält 5 Punkte, der zweite 4, der dritte 3, der vierte 2 und der fünfte 1 Punkt. Jeder Teilnehmer wird exakt gleich gewichtet und seine Punkte aufaddiert.

Liste mit den 10 besten Spielen des Jahrgangs

Letztendlich veröffentlicht werden dann die 10 Spiele mit der höchsten Gesamtpunktzahl. Das Spiel mit dem höchsten Wert ist dann der Gewinner des "Deutschen Spielepreises".

Seit 1992 auch "Deutscher Kinderspielpreis"

Zusätzlich zu den 5 besten Spielen darf jeder Teilnehmer auch noch ein Kinderspiel auswählen. Das mit den meisten Stimmen wird dann Sieger beim "Deutschen Kinderspielpreis" des jeweiligen Jahrgangs.

Alle weiteren "Deutscher Spielepreis"-Jahrgänge

Der Deutsche Spielepreis wird seit 1990 vergeben, wir haben für Euch sowohl über alle Jahrgängen hinweg, alle Kinderspielpreis Gewinner und nach Jahrgang unterschieden getrennt aufgelistet:

1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | Deutscher Kinderspielpreis | Alle Jahrgänge zusammen

Mehr Infos findet Ihr auf der offiziellen Webseite des "Deutschen Spielepreises".

Liste mit allen Deutscher Spielepreis 1994 Gewinnern und Nominierten:

Es gibt auch eine Druckversion dieser Liste.
  1. 6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)

    • Spieler2 - 10 Spieler
    • Spielzeit45 Minuten
    • AlterAb 8 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    ⚖️ Preis ist OK6€ beiAmazon

    Video Tests von 6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)

    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "SpieleBlog"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Spielama"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Brettspielblog.net - Brettspiele im Test"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "BoardGameGeek"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Spielama"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "6 nimmt! Kartenspiel (Deutscher Spielepreis 1994 Gewinner)" von "Spielama"Sprache
  2. Looping Louie

    In Looping Louie dreht ein batteriebetriebener Motor, der sich in der Mitte des Tisches befindet, einen Ausleger mit einer kleinen Kunststoffebene. Vier radiale Arme führen zu den Scheunen der Spieler und den Hühnern, die sie zu schützen versuchen. Jede Scheune hat einen kleinen Hebel, mit dem man das rotierende Flugzeug von den Hühnern weg und hoffentlich in den eines anderen klopfen kann. Wenn nur noch ein Spieler Hühner übrig hat, gewinnt er oder sie das Spiel. Sehr albern und sehr süchtig machend.

    Mehr Informationen zu Looping Louie
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
    Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

    Nominiert für 4 Auszeichnungen, davon 3 gewonnen.

    Spiel des Jahres 1994

    Kinderspiel des Jahres 2006

    • Spieler2 - 4 Spieler
    • Spielzeit10 Minuten
    • AlterAb 4 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    💸 Viel zu teuer!20€ beiAmazon

    Video Tests von Looping Louie

    • YouTube Review vom Spiel "Looping Louie" von "SpieleBlog"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Looping Louie" von "Spielama"Sprache
    • YouTube Review vom Spiel "Looping Louie" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
  3. Take it Easy!

    Take It Easy ist ein echter Multiplayer-Solitär, bei dem jeder Spieler individuell ein hexagonales Spielfeld mit 19 Feldern für Hexagon-Kacheln komplettiert. Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Spieler, wenn Sie genügend Sets zur Hand haben. Eine Person (der Rufer) zeichnet einen Stein nach dem Zufallsprinzip und sagt den anderen, welcher der 27 Steine mit farbig nummerierten Linien, die sich in drei Richtungen kreuzen, mit Zahlen von 1 bis 9, es ist. "Die 9-8-7", zum Beispiel. Jeder Spieler wählt dann aus, welches leere Feld auf seinem eigenen Brett er mit dem 9-8-7 spielt. Dies wird wiederholt, bis die Platten gefüllt sind.

    Mehr Informationen zu Take it Easy!
    Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
    Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

    Nominiert für 2 Auszeichnungen, davon 1 gewonnen.

    • Spieler1 - 8 Spieler
    • Spielzeit20 Minuten
    • AlterAb 10 Jahren
    • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
    ⚖️ Preis ist OK15€ beiAmazon
    • Manhattan (Spiel des Jahres 1994)

      In Manhattan bauen die Spieler eine Skyline von Wolkenkratzern über mehrere Bezirke oder Stadtblöcke von Manhattan Island. Jeder Spieler versucht schlussendlich die höchsten Gebäude in den meisten Stadtblöcken der Insel gebaut zu haben.

      Mehr Informationen zu Manhattan (Spiel des Jahres 1994)
      Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
      Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
      Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

      Nominiert für 3 Auszeichnungen, davon 3 gewonnen.

      Spiel des Jahres 1994

      • Spieler2 - 4 Spieler
      • Spielzeit45 Minuten
      • AlterAb 10 Jahren
      • KomplexitätKomplexität: einfach
      Amazon

      Video Tests von Manhattan (Spiel des Jahres 1994)

      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Spielama"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "SpieleBlog"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "SpieleBlog"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Spielama"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Manhattan (Spiel des Jahres 1994)" von "Spielama"Sprache
    • Auf Heller und Pfennig

      Auf Heller und Pfennig führt die Teilnehmer auf einen mittelalterlichen Marktplatz, der auffallend wie eine einfache Matrix für quadratische Ziegel aussieht. In jedem Spielzug legen die Spieler Spielsteine auf das Spielbrett, die den Geldbetrag der Geschäfte, die sich die Reihe oder Spalte dieses Steins teilen, (positiv oder negativ) verändern. Das Spielbrett wird dreimal mit Spielsteinen gefüllt und es wird Ladengeld verdient, wonach der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt.

      Mehr Informationen zu Auf Heller und Pfennig
      Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
      Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
      Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

      Nominiert für 3 Auszeichnungen, davon 1 gewonnen.

      • Spieler2 - 4 Spieler
      • Spielzeit45 Minuten
      • AlterAb 9 Jahren
      • KomplexitätKomplexität: einfach
      Amazon

      Video Tests von Auf Heller und Pfennig

      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Brettspielblog.net - Brettspiele im Test"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "SpieleBlog"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "SPIELKULTde"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Spiel des Jahres"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Spielama"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache
      • YouTube Review vom Spiel "Auf Heller und Pfennig" von "BoardGameGeek"Sprache
    • Seenot im Rettungsboot

      Auch bekannt als "Rette Sich Wer Kann" oder "Lifeboats", setzt dieses reine Verhandlungsspiel einen anderen Akzent auf die typische Ozeankatastrophe. Es hat einen Bootsunfall gegeben, und eine Gruppe von sechs Rettungsbooten versucht, sich auf den Weg zu einer von mehreren Inseln direkt am Horizont zu machen. Allerdings wird nur ein Boot in einer bestimmten Runde Fortschritte machen, so dass die Spieler versuchen, jeden davon zu überzeugen, für seinen Favoriten zu stimmen. Um die Sache noch komplizierter zu machen, können die Matrosen nicht entscheiden, in welchem Boot sie sein wollen, also springen sie ständig aus den Booten, um zu einem anderen zu schwimmen. Als ob das alles noch nicht genug wäre, springt eines der Boote jedes Mal ein Leck. Wenn das Boot bei Auftreten des Lecks maximal ausgelastet ist, stimmen die Spieler ab, um zu entscheiden, wer die Haie werfen soll!

      Mehr Informationen zu Seenot im Rettungsboot
      Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
      Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
      Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
      • Spieler3 - 6 Spieler
      • Spielzeit90 Minuten
      • AlterAb 12 Jahren
      • KomplexitätKomplexität: einfach
      Amazon
      • Billabong - Ein Wettlauf mit Pfiff!

        In dem geometrischen Rennspiel Billabong manövrieren die Spieler Teams von Kängurus, die um einen "Billabong" ("ein Sackgassenkanal, der sich vom Flusslauf eines Flusses erstreckt", ein Begriff, der in Australien verwendet wird) springen. Das Spielbrett besteht aus schachbrettartigen Quadraten um das Wasserloch in der Mitte.

        Mehr Informationen zu Billabong - Ein Wettlauf mit Pfiff!
        Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
        Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
        Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
        • Spieler2 - 4 Spieler
        • Spielzeit30 Minuten
        • AlterAb 10 Jahren
        • KomplexitätKomplexität: einfach
        • Was sticht?

          Es handelt sich um ein Kartenspiel mit zwei Trumpfkarten, bei dem es mehrere Wendungen gibt. Zu Beginn des Spiels entwerfen die Spieler Aufgaben, die sie lösen wollen, um das Spiel zu gewinnen. (Zu den Aufgaben gehören Dinge wie "Nimm keine Stiche", "Nimm 1 Stich" oder "Nimm keine roten Karten"). Dann werden vor jeder Hand alle Karten vor den Spielern ausgeteilt. Reihe für Reihe ziehen die Spieler Karten, und der Dealer erklärt, wer den Stich jeder Reihe gewonnen hätte, wenn er auf diese Weise gespielt worden wäre. Aus diesen Informationen leiten die Spieler ab, welche Trumpfnummer und welche Farbe sie haben. Nachdem alle Karten gezogen sind, wählt jeder Spieler - mit Ausnahme des Dealers - einen der von ihm gezogenen Aufgabenplättchen aus, das sein Einsatz für die Hand sein wird. Der Dealer steckt in dem Versuch fest, die Aufgabe eines anderen Spielers für die Runde auf einzigartige Weise zu erfüllen - muss aber zumindest nicht vorauswählen, welches Ziel er zu "stehlen" versucht. Das Blatt wird dann auf traditionelle Weise gespielt, wobei jeder Spieler versucht, je nach gewähltem Tor Tricks zu machen oder nicht. Der erste Spieler, der fünf Aufgaben erfüllt, gewinnt das Spiel.

          Mehr Informationen zu Was sticht?
          Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
          Zocker: Voller SternVoller SternHalber SternLeerer SternLeerer Stern
          • Spieler3 - 4 Spieler
          • Spielzeit60 Minuten
          • AlterAb 12 Jahren
          • KomplexitätKomplexität: einfach

          Video Tests von Was sticht?

          • YouTube Review vom Spiel "Was sticht?" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
        • Intrige

          Dieses reine Verhandlungsmanöver spielt die Spieler als Familien aus der Renaissancezeit, die sich in zügelloser Vetternwirtschaft engagieren. Die Spieler suchen Positionen in den Unternehmen der anderen Familien, und um die Verfolgung zu fördern, bieten die Spieler Bestechungsgelder an. Sobald der "gekaufte" Spieler jedoch eine Bestechung angenommen hat, ist er absolut nicht mehr verpflichtet, den höchsten Bestecher oder ein anderes verbales Geschäft zu ehren. Mit einem Wort, dieses Spiel ist bösartig.

          Mehr Informationen zu Intrige
          Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
          Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
          • Spieler3 - 5 Spieler
          • Spielzeit45 Minuten
          • AlterAb 14 Jahren
          • KomplexitätKomplexität: einfach
          Amazon

          Video Tests von Intrige

          • YouTube Review vom Spiel "Intrige" von "Spiele-Offensive.de"Sprache
          • YouTube Review vom Spiel "Intrige" von "Spielama"Sprache
        • Capone - Ehrlich währt am längsten

          Dieses Spiel, eine Fortsetzung von Mafioso, wird auch als Capone veröffentlicht. Das Ziel besteht darin, mit illegalen Geschäften Geld zu verdienen und dann Ihre unrechtmäßig erworbenen Gewinne in "legale" Geschäfte zu reinvestieren. Bei jedem Zug verwenden die Spieler die ihnen ausgeteilten Karten nacheinander, um mit ihren Familienmitgliedern die Kontrolle über die Unternehmen zu übernehmen. Wenn Sie außerdem einer anderen Familie die Kontrolle über ein Unternehmen abtreten, werden die ausländischen Familienmitglieder, die dabei waren, "bei den Fischen schlafen" geschickt.

          Mehr Informationen zu Capone - Ehrlich währt am längsten
          Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
          Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
          Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
          • Spieler3 - 6 Spieler
          • Spielzeit60 Minuten
          • AlterAb 12 Jahren
          • KomplexitätKomplexität: einfach
          Amazon
          • Husch Husch kleine Hexe (Deutscher Kinderspielpreis 1994 Gewinner)

            Ein Kinderspiel, bei dem fünf Hexenplättchen in verschiedenen Farben unter Hexenhüten versteckt sind. Wenn Sie an der Reihe sind, würfeln Sie und nehmen den Hut auf, von dem Sie glauben, dass er die Hexe der entsprechenden Farbe versteckt. Wenn Sie richtig liegen, würfeln Sie noch einmal und wiederholen Sie das Spiel. Wenn Sie falsch liegen, ist Ihr Zug beendet. Die sechste Seite des Würfels zeigt ein "Austausch"-Symbol. Wenn gewürfelt wird, tauscht der Spieler zwei Hexenhüte auf dem Brett aus, ohne die versteckten Spielsteine aufzudecken, und beendet seinen Zug.

            Mehr Informationen zu Husch Husch kleine Hexe (Deutscher Kinderspielpreis 1994 Gewinner)
            Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
            Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
            Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

            Nominiert für 1 Auszeichnung, davon 1 gewonnen.

            • Spieler2 - 6 Spieler
            • Spielzeit15 Minuten
            • AlterAb 3 Jahren
            • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
            🔥 Super Preis!16€ beiAmazon
            • Knock Out - Meister aller K(l)assen

              Jeder Spieler ist ein Boxmanager mit einem Stall von zwei Boxern, von denen einer ein leichter und der andere ein schwerer Kämpfer ist. In jeder Runde nehmen Sie einen Ihrer ausgeruhten Kämpfer und fordern einen Ihrer gegnerischen Kämpfer heraus. Sie beginnen das Spiel mit 12 Kampfkarten von 1 bis 5. Für jeden Kampf wählen Sie vier aus, von denen Sie bis zu 3 für den 3-Runden-Kampf verwenden werden. Ein K.O. beendet den Kampf natürlich vorzeitig. Die Spieler jeder Runde wählen 1 Karte und decken sie gleichzeitig auf. Die höhere Karte gewinnt die Runde, Unentschieden geht an den Verteidiger und man schlägt Fünfen. Und wie kann man boxen, ohne zu wetten? Da machen alle mit, auch die Manager, die am aktuellen Kampf beteiligt sind. Die Herausforderungen gehen so lange weiter, bis es nicht mehr genug Karten gibt, um einen Kampf zu inszenieren. Derjenige, der durch Kämpfe und Wetten das meiste Geld gewonnen hat, ist der Gewinner.

              Mehr Informationen zu Knock Out - Meister aller K(l)assen
              Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
              Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
              Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern
              • Spieler3 - 5 Spieler
              • Spielzeit60 Minuten
              • AlterAb 12 Jahren
              • KomplexitätKomplexität: einfach