Azul: Der Sommerpavillon

Jahrhunderts beauftragte König Manuel I. die größten Kunsthandwerker Portugals mit dem Bau grandioser Gebäude. Nach der Fertigstellung der Paläste von Evora und Sintra versuchte der König, einen Sommerpavillon zu errichten, um die berühmtesten Mitglieder der königlichen Familie zu ehren. Dieser Bau war für die begabtesten Handwerker gedacht - deren Fähigkeiten dem Glanz entsprechen, den die königliche Familie verdient. Leider starb König Manuel I., bevor der Bau überhaupt begonnen hatte.

In Azul: Sommerpavillon kehren die Spieler nach Portugal zurück, um die nie begonnene Aufgabe zu erfüllen. Als Handwerksmeister müssen Sie die besten Materialien für den Sommerpavillon verwenden und gleichzeitig sorgfältig darauf achten, keine Vorräte zu verschwenden. Nur die Besten werden sich der Herausforderung stellen, das portugiesische Königshaus zu ehren.

Azul: Der Sommerpavillon dauert sechs Runden, und in jeder Runde entwerfen die Spieler Spielsteine und legen sie dann auf ihr individuelles Spielbrett, um Punkte zu erzielen. Jede der sechs Farben der Spielsteine ist während einer der Runden wild.

Zu Beginn jeder Runde ziehen Sie nach dem Zufallsprinzip Steine aus dem Beutel, um jede der fünf, sieben oder neun Fabriken mit jeweils vier Steinen zu füllen. Ziehen Sie die Steine nach Bedarf, um die zehn Vorratsfelder auf der zentralen Wertungstafel aufzufüllen. Die Spieler wechseln sich dann beim Ziehen der Steine ab. Sie können sich dafür entscheiden, alle Steine einer nicht wilden Farbe auf einer Fabrik zu nehmen und sie neben Ihr Spielbrett zu legen; wenn sich auf dieser Fabrik wilde Steine befinden, müssen Sie einen davon nehmen. Legen Sie alle übrigen Steine in die Mitte des Tisches. Alternativ können Sie alle Steine einer nicht wilden Farbe aus der Mitte des Spiels nehmen; Sie müssen auch einen wilden Stein nehmen, falls vorhanden.

Nachdem alle Spielsteine beansprucht wurden, legen die Spieler abwechselnd Steine auf ihre individuellen Bretter. Jedes Brett zeigt sieben Sterne, die aus sechs Steinen bestehen würden; jedes Feld auf einem Stern zeigt eine Zahl von 1-6, und sechs der Sterne sind für Steine einer einzigen Farbe, während der siebte aus einem Stein jeder Farbe besteht. Um beispielsweise einen Stein auf die blauen 5 zu legen, müssen Sie fünf blaue oder wilde Steine von Ihrem Spielbrett aus abwerfen (wobei mindestens ein blauer Stein erforderlich ist), wobei ein blauer Stein in das Feld der blauen 5 und der Rest in den Abwurfturm gelegt wird. Sie erhalten 1 Punkt für dieses Plättchen und 1 Punkt für jedes Plättchen innerhalb dieses Sterns, das mit dem neu platzierten Plättchen verbunden ist.

Wenn Sie eine Säule, Statue oder ein Fenster auf Ihrem Spielbrett vollständig mit Steinen umgeben, erhalten Sie einen Sofortbonus, indem Sie 1-3 Steine aus den zentralen Vorratsfeldern nehmen und neben Ihr Spielbrett legen. Am Ende der Runde können Sie maximal vier Steine in die nächste Runde übertragen; alle anderen können Sie ablegen, wobei Sie für jeden dieser Steine 1 Punkt verlieren.

Nach sechs Runden erhalten Sie einen Bonus für jeden der sieben Sterne, die Sie vollständig gefüllt haben. Zusätzlich erhalten Sie einen Bonus, wenn Sie alle sieben Felder mit dem Wert 1, 2, 3 oder 4 abgedeckt haben. Sie verlieren 1 Punkt für jedes ungenutzte Feld, und derjenige, der die meisten Punkte hat, gewinnt.

Neben dem ursprünglichen Azul ist neben dem Sommerpavillon auch noch Azul - Die Buntglasfenster von Sintra erschienen.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung.

Publiziert von Next Move Games & Pegasus Spiele.

  • Spieler2 - 4 Spieler
  • Spielzeit30 - 45 Minuten
  • AlterAb 8 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: einfach
👍 Guter Preis!33€ beiAmazon

Video Rezensionen und Tests für Azul: Der Sommerpavillon

  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "Hunter & Cron - Brettspiele"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "Shut Up & Sit Down"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "BoardGameGeek"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "Spielama"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "SpieleBlog"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "SpieleBlog"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "SPIELKULTde"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Azul: Der Sommerpavillon" von "Brettspielblog.net - Brettspiele im Test"Sprache

Uns gefällt Azul: Der Sommerpavillon so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Azul: Der Sommerpavillon

Dir gefällt Azul: Der Sommerpavillon und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Spiele: