Bagatelle

Ein Bagatellbrett ähnelt einem leichten, flachen Brett mit Nägeln (Pins!) darin und kurzen erhöhten Seiten, um den Ball während des Spiels auf dem Spielfeld zu halten. Jeder Ball wird von einer Art federbelastetem "Shooter" oder Queue zum oberen Ende des Brettes geschossen, wo er dann auf den Spieler zu rollt, von den Nägeln abprallt oder in einem von mehreren Trefferlöchern landet. Bei diesen Trefferfächern kann es sich um Vertiefungen im Spielfeld, U-förmig angeordnete Nägel oder beides handeln. Sie sind mit verschiedenen Scorewerten markiert, wobei die höheren Werte in der Regel durch mehr Pins oder härtere Wege geschützt sind, um sie zu erreichen. Indem der Spieler den Ball härter oder weicher "schießt", kann er versuchen zu kontrollieren, wo der Ball fällt.

Ein gefederter Schütze befindet sich normalerweise in der unteren rechten Ecke des Spielfelds. Eine Kugel wird vor dem Schützenmechanismus platziert. Der Schützenmechanismus wird nach hinten gezogen und losgelassen, mit dem Ziel, den Ball bis zum abgerundeten Ende des Brettes abzufeuern und dann um die Nägel oder Stifte zu springen und hoffentlich in einem Trefferbereich zu landen. Ein Queue-Schütze ist nur ein hölzerner Gegenstand, eher wie eine Miniaturversion eines Billardqueues. Um eine Kugel zu werfen, schießt der Spieler sie lediglich, indem er mit dem Queue auf die Rückseite der Kugel schlägt und sie so an die Oberseite des Spielbretts befördert.

Beachten Sie, dass es möglich ist, dass eine Kugel überhaupt nicht trifft. Dies bedeutet in der Regel, dass der Ball das untere Ende des Spielbretts erreicht hat, ohne in ein Torloch zu fallen.

Normalerweise erhält ein Spieler 3 oder mehr Kugeln und es wird eine Notiz über die erzielte Gesamtpunktzahl gemacht. Der erste, der eine vorher vereinbarte Anzahl von Punkten erreicht, gewinnt.

Bagatelle-Sets können aus Holz, Metall oder Kunststoff hergestellt werden und sie können von beliebiger Größe sein (sie müssen jedoch auf einem durchschnittlichen Tisch stehen können). Häufig sind sie mit einem Thema verbunden, eigentlich als Vorwand, um verwandte Grafiken zu zeigen. Das Spiel ist ein direkter Vorfahre der modernen Flipperautomaten.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Unknown.

  • Spieler2 Spieler
  • Spielzeit Minuten
  • AlterAb 5 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
Amazon

    Uns gefällt Bagatelle so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Bagatelle

    Dir gefällt Bagatelle und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: