Citadels

In Citadels übernehmen die Spieler in jeder Runde neue Rollen, um die Charaktere zu repräsentieren, die sie einstellen, damit sie Gold erwerben und Gebäude errichten können. Das Spiel endet am Ende einer Runde, in der ein Spieler sein achtes Gebäude errichtet. Die Spieler zählen dann ihre Punkte ab, und der Spieler mit der höchsten Punktzahl gewinnt.

Die Spieler beginnen das Spiel mit einer Reihe von Gebäudekarten auf der Hand; Gebäude gibt es in fünf Farben, wobei die violetten Gebäude typischerweise eine besondere Fähigkeit haben und die anderen farbigen Gebäude einen Vorteil bieten, wenn Sie bestimmte Charaktere spielen. Zu Beginn jeder Runde wirft der Spieler, der in der vorherigen Runde König war, eine der acht Charakterkarten nach dem Zufallsprinzip ab, wählt eine aus, gibt die Karten dann an den nächsten Spieler weiter, usw., bis jeder Spieler heimlich einen Charakter ausgewählt hat. Jeder Charakter hat eine besondere Fähigkeit, und der Nutzen eines jeden Charakters hängt von deiner Situation und der deiner Gegner ab. Die Charaktere führen dann ihre Aktionen in numerischer Reihenfolge durch: der Attentäter eliminiert einen anderen Charakter für die Runde, der Dieb stiehlt alles Gold von einem anderen Charakter, der Zauberer tauscht Gebäudekarten mit einem anderen Spieler, der Kriegsherr zerstört optional ein Gebäude im Spiel, und so weiter.

In einem Zug verdient ein Spieler zwei oder mehr Gold (oder zieht zwei Gebäudekarten und wirft dann eine ab) und baut dann optional ein Gebäude (oder bis zu drei, wenn er diese Runde mit dem Architekten spielt). Gebäude kosten Gold in Höhe der Anzahl der Symbole auf ihnen, und jedes Gebäude ist eine bestimmte Anzahl von Punkten wert. Zusätzlich zu den Punkten aus Gebäuden erhält ein Spieler am Ende des Spiels Bonuspunkte für acht Gebäude oder Gebäude in allen fünf Farben.

Die Ausgabe 2016 von Citadels enthält 27 Charaktere - acht von den ursprünglichen Citadels, zehn von der Erweiterung der Dunklen Stadt und neun neue - sowie dreißig einzigartige Gebäudeviertel, und das Regelbuch enthält sechs voreingestellte Listen von Charakteren und Stadtteilen außerhalb der Starterliste, die jeweils so gestaltet sind, dass sie einen anderen Stil und eine andere Intensität des Gameplays fördern.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Hans im Glück.

  • Spieler2 - 8 Spieler
  • Spielzeit30 - 60 Minuten
  • AlterAb 10 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: einfach
⚖️ Preis ist OK31€ beiAmazon

Video Rezensionen und Tests für Citadels

  • YouTube Review vom Spiel "Citadels" von "Spielama"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Citadels" von "Mikes Gaming Net - Brettspiele"Sprache

Uns gefällt Citadels so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Citadels

Dir gefällt Citadels und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Spiele: