Die guten und die bösen Geister

In Die guten und die bösen Geister (früher nur "Geister") hat jeder Spieler vier gute und vier böse Geister - aber nur der Spieler, der einen Geist besitzt, kann sehen, ob er gut oder böse ist (wie bei den Figuren in Stratego). Diese Geister beginnen das Spiel in den hinteren Reihen eines 6x6-Spielbretts, wobei die Ecken entfernt wurden. In jedem Zug bewegt ein Spieler einen seiner Geister ein Feld orthogonal. Wenn ein Spieler in den Geist eines Gegners zieht, wird dieser Geist getötet. Um zu gewinnen, müssen Sie Ihre eigenen bösen Geister loswerden, die guten Geister Ihres Gegners töten oder einen Ihrer guten Geister von einem Eckfeld Ihres Gegners vom Brett ziehen.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternHalber SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung, davon 1 gewonnen.

Publiziert von Bütehorn Spiele, Schmidt Spiele & Asmodee.

  • Spieler2 Spieler
  • Spielzeit15 Minuten
  • AlterAb 6 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
⚖️ Preis ist OK15€ beiAmazon

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Die guten und die bösen Geister

  • YouTube Review vom Spiel "Die guten und die bösen Geister" von "SpieleBlog"Sprache

Uns gefällt Die guten und die bösen Geister so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Die guten und die bösen Geister

Dir gefällt Die guten und die bösen Geister und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: