Die Speicherstadt

Die Speicherstadt ist ein Auktionskartenspiel. Die Spieler wetteifern um Siegpunkte, die hauptsächlich aus Aufträgen (Ressourcensätze) und Sonderkarten (wie einem gesammelten Satz von 1-4 identischen "Zählbüros", dem Hafen, der gesammelte Schiffskarten belohnt usw.) stammen. Das Spiel baut auf zwei Kernkonzepten auf:

  1. Die Spieler bieten um Karten, indem sie "Türme" mit ihren Meeples darüber bauen. Jeder Pöppel in einem Turm erhöht die Kosten für eine Karte - aber nur für Spieler "darunter". Dies ist der Hauptmechanismus des Spiels - die Spieler müssen sich überlegen, WANN sie über eine bestimmte Karte bieten (ihren Pöppel platzieren) und wann sie ihre Pöppel einsetzen, um andere dazu zu bringen, mehr zu bezahlen. Dies ist wichtig, da ein Spieler während einer Runde nur drei Gebote abgeben kann.

  2. Spieler werden mit Negativpunkten bestraft, wenn sie keine Feuerwehrkarten sammeln. So kann das Ignorieren der Sicherheit einem Spieler den Sieg kosten. Von vielen Spielern wird der "strafende" Mechaniker als Markenzeichen des Autors - Stefan Feld - angesehen.

Das Kartenspiel ist in vier Jahreszeiten unterteilt - Winter, Frühling, Sommer und Herbst. In späteren Jahreszeiten erscheinen mächtigere Karten, so dass die Spieler bei der Verwaltung ihrer Ressourcen vorausdenken müssen.

Hamburg um 1900 - das Tor zur Welt. Innerhalb des Hafens erstreckt sich ein einzigartiger Komplex von Lagerhallen: die Speicherstadt. Das Netz aus Kanälen und Brücken beherbergt ein Terminal für Gewürze, Kaffee, Tee und Teppiche aus aller Welt.

Als einer der Großhändler Hamburgs in der Blütezeit der Speicherstadt erwerben Sie Schiffsladungen für die Lagerhäuser, natürlich nicht zu teuer, da Sie mit dem Verkauf einen Gewinn erzielen möchten. Wer innerhalb eines Jahres die besten Geschäfte macht und seine Kunden mit den richtigen Waren beliefert, ist der Gewinner des Spiels. Aber Vorsicht! Plötzliche Brände verursachen schwere Verluste. Vielleicht ist es ratsam, frühzeitig in den Brandschutz zu investieren.

Wenn Sie Speicherstadt spielen, werden Sie von dem einfachen und originellen Mechanismus des Erwerbs der gewünschten Aktionskarten begeistert sein.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 2 Auszeichnungen.

Publiziert von eggertspiele & Pegasus Spiele.

  • Spieler2 - 5 Spieler
  • Spielzeit45 Minuten
  • AlterAb 8 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: einfach
Amazon

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Die Speicherstadt

  • YouTube Review vom Spiel "Die Speicherstadt" von "SPIELKULTde"Sprache
  • YouTube Review vom Spiel "Die Speicherstadt" von "Spielama"Sprache

Uns gefällt Die Speicherstadt so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Die Speicherstadt

Dir gefällt Die Speicherstadt und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: