Europe Divided

Das geteilte Europa - ein Spiel eines expansionistischen Europas, eines wiederauflebenden Russlands und eines neuen Kalten Krieges

Das Ende des Kalten Krieges läutete ein neues Zeitalter der europäischen Expansion ein. Mittel- und Osteuropa war aus Diktaturen hervorgegangen und wollte seine Demokratien konsolidieren. Sie strebten nach europäischer Integration, um sicherzustellen, dass sie nicht in die russische Einflusssphäre zurückfallen würden. Russland - eine Hülle seiner früheren Macht als Sowjetunion - konnte nichts tun, um die europäische Expansion zu verlangsamen.

Doch dann änderten sich die Dinge.

Die Ölpreise stiegen und stützten die russische Wirtschaft. Putin kam an die Macht, und trotz der politischen Unzufriedenheit in Russland blieb seine Popularität stark. 2008 brach ein Krieg zwischen Russland und dem NATO-Aspiranten, dem ehemaligen sowjetischen Land Georgien, aus. Der Aufschwung Russlands hatte begonnen, wie die Annexion der Krim 2014 und der Einmarsch in die östliche Ukraine zeigen.

Im Spiel haben Sie die Kontrolle über eine der beiden Mächte: Europa (das sowohl die NATO als auch die Europäische Union kontrolliert) oder Russland. Europa ist mächtig und reich, aber bürokratisch und reaktionsschnell. Russland verfügt nicht über die Ressourcen Europas, kann aber schnell reagieren.

Die Spieler erzielen Siegpunkte, indem sie einen dominierenden Einfluss in umkämpften Ländern in Mittel- und Osteuropa und im Kaukasus haben. Sie können auch Siegespunkte sammeln, indem sie historische Schlüsselereignisse zur Geltung bringen. Das Gameplay ist reich an Geschichte und umfasst die potenziellen Krisenherde von heute, verfügt aber über einen schnellen, kartengesteuerten Kernmechanismus. Die Spieler verwenden Karten, die mit den von ihnen kontrollierten Ländern assoziiert sind, um politischen und militärischen Einfluss aufzubauen, finanzielle Ressourcen zu gewinnen und ihre militärische Präsenz zu entfalten. Ein eleganter Spielkartenmanipulationsmechanismus schwächt die Kartensätze der Spieler, wenn sie ihren Einfluss vergrößern, was zu Spannungen zwischen dem Streben nach Erweiterung und der Überreichweite führt.

Wird die Samtene Revolution zur Spaltung der Tschechischen Republik und der Slowakei führen? Wie wird der Bosnienkrieg enden? Die Spieler werden über das Schicksal der Geschichte während dieser Periode des geteilten Europas entscheiden.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternLeerer SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternVoller SternHalber SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung.

Publiziert von PHALANX & Udo Grebe Gamedesign.

  • Spieler2 Spieler
  • Spielzeit60 - 75 Minuten
  • AlterAb 12 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: mittel

Video-Rezensionen, -Reviews und -Tests für Europe Divided

  • YouTube Review vom Spiel "Europe Divided" von "Spielama"Sprache

Uns gefällt Europe Divided so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Europe Divided

Dir gefällt Europe Divided und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: