Hnefatafl (Wikingerspiel)

Das gut sehr gut bewertete Brettspiel Hnefatafl (Wikingerspiel) günstig kaufen

Hnefatafl, auch bekannt als Wikingerspiel, The King's Table oder einfach Tafl, ist eine der wenigen Spielarten mit zwei ungleichen Seiten. Die verteidigende Seite besteht aus zwölf Soldaten und einem König, die das Spiel in einer Kreuzformation in der Mitte des Brettes beginnen. Ihr Ziel ist es, dass der König entkommt, indem er eines der vier Eckfelder erreicht. Die Angreifer bestehen aus 24 Soldaten, die in vier Gruppen von je 6 Soldaten um den Umfang des Brettes herum positioniert sind. Alle Figuren bewegen sich wie der Turm im Schach und die Figuren werden durch "Sandwiching" eingenommen, d.h. sie bewegen Ihre Figur so, dass die Figur eines Gegners horizontal oder vertikal zwischen zwei von Ihnen gefangen ist. Im Internet gibt es eine Vielzahl von Informationen über Hnefatafl, darunter viele Regelvarianten, mit denen es sich lohnt zu experimentieren.

Ein Exemplar des Spiels wurde in der Ausgabe #128 des Dragon Magazins, Dez 1987, veröffentlicht (später als Teil eines Box-Sets wiederveröffentlicht): The Best of Dragon Magazine Games 1990).

Eines der ältesten Spiele der Welt - in verschiedenen Versionen auf die Wikinger, Waliser, Sachsen und Iren zurückgeführt. Die Ursprünge dieses Spiels lassen sich durch Petteia, gespielt von den Römern, bis zu den noch älteren Versionen der alten Griechen und Ägypter zurückverfolgen.

Zu den Derivaten von Hnefatafl gehören Breakthru, Break Away, Seikkailu Merellä, Tablut und Thud.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternLeerer SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Public Domain.

  • Spieler2 Spieler
  • Spielzeit20 Minuten
  • AlterAb 7 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: mittel

    Wenn dir Hnefatafl (Wikingerspiel) gefällt, dann schau dir diese Spiele an: