Mölkky

Mit einem Holzstift (auch "mölkky" genannt) versuchen die Spieler, mit dem Wurfdraht Holzstifte (auch "Kegel" genannt) von fast ähnlichen Abmessungen umzuschlagen, die mit den Zahlen von 1 bis 12 gekennzeichnet sind. Die Stifte werden zunächst in einer engen Gruppe in aufrechter Position platziert. Wenn man einen Pin umstößt, erhält man die Anzahl der auf dem Pin markierten Punkte. Das Klopfen von 2 oder mehr Pins gibt die Anzahl der umgeschlagenen Pins an. Nach jedem Wurf werden die Stifte wieder genau an der Stelle aufgesetzt, an der sie gelandet sind. Der erste, der genau 50 Punkte erreicht, gewinnt das Spiel. Mehr als 50 Punkte werden bestraft, indem der Punktestand des Spielers auf 25 Punkte zurückgesetzt wird. Ein Spieler wird aus dem Spiel ausgeschlossen, wenn er alle Zielpins dreimal hintereinander verpasst.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Tactic.

  • Spieler2 - 99 Spieler
  • Spielzeit30 Minuten
  • AlterAb 6 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
💸 Viel zu teuer!42€ beiAmazon

    Uns gefällt Mölkky so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Mölkky

    Dir gefällt Mölkky und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: