Crusade and Revolution: The Spanish Civil War, 1936-1939

Crusade and Revolution (C&R) vereint Spaß, Spielbarkeit und historische Simulation. Es nutzt das traditionelle kartengesteuerte System und passt es an die besonderen Umstände des spanischen Bürgerkriegs an.

Jeder Spieler hat seinen eigenen Satz strategischer Karten, die das Herzstück des Spiels bilden, und muss schwierige Entscheidungen über deren Verwendung während des gesamten Spiels treffen. Jede Karte hat vier Verwendungsmöglichkeiten, aber nur eine davon kann bei jedem Ausspielen der Karte gewählt werden! Die Möglichkeiten sind:

Ein historisches Ereignis nachstellen: Jede Karte zeigt ein historisches Ereignis, das den Verlauf des Krieges beeinflusst hat. Dazu gehören politische, militärische, wirtschaftliche und sogar soziale Ereignisse sowie die Verstärkungen, die während des Krieges sowohl aus dem Inneren Spaniens als auch von den ausländischen Mächten Deutschland, Italien und Russland zu beiden Seiten flossen. Operationen durchführen: Jede Karte hat einen Operationswert, der zur Aktivierung von Einheiten auf der Spielkarte zur Bewegung, zur Vorbereitung von Befestigungen oder zum Angriff verwendet wird. Strategische Verlegung (SR) der Truppen: Jede Karte hat einen Wert für die Strategische Neuverlegung, der dazu dient, Einheiten über große Entfernungen auf der Spielkarte zu bewegen oder Einheiten aus der Reserve zu holen, um eine bedrohte Flanke zu sichern. Ersatzpunkte für die Reform Ihrer Armee: Jede Karte hat einen Ersatzpunktwert, der aufgezeichnet und für die Reparatur beschädigter oder den Wiederaufbau zerstörter Einheiten am Ende des Zuges verwendet wird.

Je größer der Einfluss des historischen Ereignisses einer Karte auf das Spiel ist, desto größer ist der Wert der Operationen, der SR und der Ersatzpunkte. Daher steht ein Spieler beim Ausspielen jeder Karte oft vor einem Dilemma: ein wichtiges Ereignis nutzen, eine Offensive in einer verwundbaren Zone starten, Einheiten von einer Front an eine andere ziehen oder Ersatz sammeln, um sich von Verlusten zu erholen? Kombiniert man dies mit "Kampfkarten", die taktische Vorteile bringen, hat ein Spieler mit jeder einzelnen Karte eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Ein vollständiges C&R-Spiel ist in drei Phasen unterteilt, die die Entwicklung des spanischen Bürgerkriegs veranschaulichen und neue strategische Karten einführen:

Die Phase des Säulenkriegs beginnt mit dem Ausbruch des Krieges und endet im Februar 1937. Während dieser Phase werden nur "kleine Einheiten" eingesetzt, da beide Seiten nur über begrenzte Kombattanten verfügten, die fast alle in unregelmäßigen Einheiten - "Kolonnen" genannt - gruppiert waren, die über große, schlecht besetzte Fronten operierten. Die besten dieser "kleinen Einheiten" sind die regulären Armeeeinheiten der Nationalistischen Afrikanischen Armee - die bei Kriegsausbruch von Franco vom marokkanischen Festland auf das spanische Festland gebracht wurden. Diese Einheiten sind stark, aber brüchig, da sie nicht ersetzt oder mit Ersatzpunkten aufgefüllt werden können.

Die Mobilisierungsphase dauert von März 1937 bis Februar 1938. In dieser Zeit erkannten beide Seiten, dass der Krieg nicht schnell vorbei sein würde, und begannen, ihre menschlichen und materiellen Ressourcen zu mobilisieren, um reguläre Armeen zu bilden. Die Spieler stellen ihre ersten "großen Einheiten" (Armeekorps) auf und es kommt zu großen Schlachten in ganz Spanien.

Die Phase des Krieges der Armeen beginnt im März 1938 und dauert bis zum Ende des Krieges im April 1939. In dieser Zeit versuchen die Nationalisten, die bedingungslose Kapitulation des Feindes zu erzwingen, während die Republik verzweifelt darum kämpfte, dem spanischen Bürgerkrieg zu widerstehen und ihn zu verlängern, um ihn mit dem drohenden Zweiten Weltkrieg, der sich am Horizont abzeichnet, zu verschmelzen.

Übernehmen Sie das Kommando über Ihre Streitkräfte! Marschall internationale Hilfe und Intervention an Ihrer Seite! Aber passen Sie auf... denn Ihr Gegner tut dasselbe, und während Sie vielleicht einen schnellen Sieg planen, wissen Sie nie, was ein Spiel von Kreuzzug und Revolution bringen kann!

Zeitskala: 1 Runde = zwei Monate (1 Monat während der ersten 4 Runden des Spiels) Kartenmaßstab: 1 Raum = etwa 60 Kilometer (37 Meilen) Einheitsskala: (Kleine Einheiten) von unregelmäßigen Spalten bis zu Abteilungen. (Große Einheiten) von verstärkten Divisionen zu Armeekorps. Spieler: (2) Spielzeit: Kleine Szenarien: 3-4 Stunden, voller Feldzug: 8+ Stunden

Komponenten: Eine 22" x 34" Karte 110 Strategie-Karten 176 58" gestanzte Theken 280 gestanzte 12"-Zähler Ein Regelbuch Ein Spielbuch Vier Spieler-Hilfskarten Zwei sechsseitige Würfel

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternLeerer Stern
Familie: Voller SternVoller SternHalber SternLeerer SternLeerer Stern
Zocker: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern

Nominiert für 1 Auszeichnung.

Publiziert von Compass Games.

Nur auf englisch verfügbarDerzeit nur englische Ausgabe verfügbar.
  • Spieler2 Spieler
  • Spielzeit180 - 360 Minuten
  • AlterAb 14 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: mittel

    Uns gefällt Crusade and Revolution: The Spanish Civil War, 1936-1939 so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Crusade and Revolution: The Spanish Civil War, 1936-1939

    Dir gefällt Crusade and Revolution: The Spanish Civil War, 1936-1939 und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: