Im Reich des weißen Bären

Im Reich des Weißen Bären. Draußen auf dem Eis wird der Jäger zum Gejagten!

Das Reich des weißen Bären liegt in einer weit entfernten Region in der Arktis, in der Nähe des Nordpols. Dort lebt der Eisbär, oder "nanuq", wie er bei den Inuit genannt wird. Er ist für weit und breit das stärkste und gefährlichste Lebewesen, das von Mensch und Tier gleichermaßen gefürchtet wird. Deshalb wagen sich die Inuit-Jäger nur mit großer Vorsicht auf das Eis und springen von Eisscholle zu Eisscholle in Richtung ihrer Hauptnahrungsquelle - dem Fisch. Dann müssen sie dem gefährlichen "nanuq" ausweichen und mit ihrem Fang sicher nach Hause zurückkehren! Nur den cleversten und mutigsten Inuit wird es gelingen, genügend Fische zu fangen...

Jeder Spieler hat ein Team von vier Inuit, die sich mit Eisschollen zum gegenüberliegenden Ufer bewegen, um Fische zu fangen, und dann nach Hause zurückkehren. Das Spiel endet, sobald es einem Spieler gelingt, vier Inuit in das Heim-Iglu zurückzubringen, wobei jeder einen Fisch mitbringt.

Dieses Spiel weist einige überraschende Ähnlichkeiten mit dem amerikanischen Spiel Polar Dare! auf, das von Dan Glimne entworfen und von Milton Bradley im selben Jahr (1991) veröffentlicht wurde.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternLeerer Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Zocker: Voller SternLeerer SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Publiziert von Schmidt Spiele.

  • Spieler2 - 4 Spieler
  • Spielzeit45 Minuten
  • AlterAb 8 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: sehr einfach
Amazon

    Uns gefällt Im Reich des weißen Bären so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Im Reich des weißen Bären

    Dir gefällt Im Reich des weißen Bären und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: