Turf Master

Turf Master bei Amazon bestellen

Turf Master ist ein Pferderennspiel für zwei bis acht Spieler, das über ein "Treffen" von drei Rennen gespielt wird. Das Spielbrett ist zweiseitig, und es sind Hürden vorgesehen, so dass die Spieler Flachrennen oder Hindernisrennen (Rennen mit Zäunen, über die die Pferde springen müssen) wählen können.

Die Spieler haben jeweils ein eigenes Kartenspiel mit 32 Bewegungskarten, Würfeln und einem Pferd ihrer eigenen Farbe. Für jedes Rennen werden zehn Karten nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, wobei zwei Karten übrig bleiben, die zur Verwendung in einem beliebigen Rennen gezogen werden können. Die in einem Rennen gespielten Karten werden aus dem Spiel entfernt.

Eine Runde besteht aus zwei Teilen. Zuerst wählen alle Spieler gleichzeitig eine Karte aus und ziehen die Zahl auf der gespielten Karte (falls möglich) in Positionsreihenfolge. Danach wird ein einzelnes Würfelpaar von einem Spieler gewürfelt (der würfelnde Spieler rotiert während des gesamten Spiels). Der würfelnde Spieler entscheidet, ob alle Pferde den Wert eines oder beider Würfel bewegen und alle Pferde bewegen sich (wieder in Positionsreihenfolge).

Wie bei einem echten Pferderennen ist die innere Position wichtig. Das Spiel hat Regeln für den Spurwechsel, das Blockieren und die Handicaps der Anführer, die die Werte der Karten einschränken, die die Spieler spielen können, deren Pferde auf den ersten drei Plätzen stehen, oder wie viel (oder sogar WENN) ein Pferd auf einem dieser Plätze bei einem Würfelwurf bewegen kann. Um dem entgegenzuwirken, haben die Spieler "Joker"-Karten, mit denen sie eine Behinderung vermeiden können, wenn sie sich auf einem der ersten drei Plätze befinden. Das Hindernisrennen führt zusätzliche Regeln für Sprunghindernisse ein. Pferde können gezwungen werden, kurz vor einem Zaun hochzuziehen (weil sie auf der anderen Seite blockiert sind und nirgendwo sicher landen können), oder sie können gelegentlich stürzen, wenn ihre Bewegung auf einem Zaun endet - was vier Bewegungspunkte zum Springen erfordert. Die Spieler müssen ihre Züge sorgfältig planen, um zu verhindern, dass andere Spieler die volle Bewegungsfreiheit erhalten, und um zu vermeiden, dass die Spieler ihnen das antun.

Die ersten vier Pferde, die jedes Rennen beenden, erhalten Punkte für ihre Endsumme.

Das Spiel gibt es in zwei Versionen. Die reguläre Version mit einfarbigen Plastikpferden und die "DeLuxe"-Version mit handbemalten Zinnpferden (jeder Jockey trägt ein verschiedenfarbiges Trikot) - jeweils in einer kleinen Schutzhülle. Darüber hinaus sind mehrere andere Strecken erhältlich - es gibt zwei Streckenkollektionen, die separat erworben werden können, und eine dritte (im Internet veröffentlichte) Kollektion.

  • 2 - 8 Spieler
  • 75 Minuten
  • Ab 10 Jahren
  • Einfach zu lernen

Uns gefällt Turf Master so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Empfehlungs-Listen 2024 empfehlen

Ähnliche Spiele wie Turf Master

Dir gefällt Turf Master und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele:
Alle Details zum Brettspiel Formel D und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Kohle, Kie$ & Knete und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Killer Karnickel: Die Jagd nach der Magischen Karotte – Violett und Rot (Erweiterung) und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Killer Karnickel: Die Jagd nach der Magischen Karotte – Rot und Violett (Erweiterung) und ähnlichen SpielenAlle Details zum Brettspiel Luxor und ähnlichen Spielen