Formula D

Die Formel D ist ein Formel-1-Rennspiel mit hohen Einsätzen, bei dem die Spieler simulierte Autos fahren, in der Hoffnung, als Erster die Ziellinie zu überqueren. Dies ist eine Neuauflage von Formula Dé mit einigen Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Format. Während die alten Strecken mit den aktualisierten Formel-D-Regeln verwendet werden können, verfügt das neue Spiel über Spielbretter mit einer F1-Strecke und einem Street Track auf der anderen Seite. Diese Straßenrennstrecken haben jeweils ein oder zwei neuartige Elemente, um ein größeres Thema hinzuzufügen -

Die Spielmechanismen sind ein einfaches Rennen, als Erster die Ziellinie erreichen! Die Spieler müssen jedoch einen erheblichen Planungsaufwand betreiben und sind auf ziemlich viel Glück angewiesen. Jedem Spieler gelingt es, den richtigen Zeitpunkt zum Schalten zu finden, wobei jeder Gang eine andere Geschwindigkeit bietet. (Zum Beispiel ist der 4. Gang ein Würfel, der Zufallszahlen von 7 bis 12 für bewegte Felder würfelt). In jedem Zug können die Spieler einen Gang höher schalten, in diesem Gang bleiben oder einen Gang zurückschalten. Dies zwingt die Spieler dazu, mögliche Würfel mit der optimalen Entfernung für diese Runde zu treffen und hoffentlich vorauszuplanen. Geschwindigkeit ist jedoch nicht das einzige Problem! Ecken haben eine "Stopp"-Regel, nach der die Spieler in aufeinanderfolgenden Runden ein-, zwei- oder dreimal an dieser Ecke anhalten oder mit einer Strafe rechnen müssen. Dadurch wird ein effektives Tempolimit für die Ecken geschaffen.

Natürlich laufen die Dinge nicht immer wie geplant! Die Spieler werden bestraft, wenn sie ihren Wurf verpassen, gegen ein anderes Auto stoßen, von anderen Autos blockiert werden, stark bremsen oder mehrere Gänge zurückschalten müssen. Diese werden von den Attributen eines Autos abgezogen (Reifengesundheit, Bremsenverschleiß, Getriebe, Karosserie, Motor und Aufhängung). Der Verlust des Maximums in einer dieser Kategorien führt zum Ausscheiden oder zu einem schweren Rückschlag für dieses Auto. Dies setzt voraus, dass die Spieler mit der Gesundheit ihres Autos umgehen, ihren besten Weg planen und viel Glück beim Rollen haben. Dieses hohe Maß an Glück verleiht dem Spiel seinen familiären Reiz und gibt schwächeren Spielern die Chance, ab und zu zu gewinnen.

Der Spaß endet jedoch nicht mit einem einzigen Rennen! Zu den Regeln gehört die Möglichkeit, Ihre Autos anzupassen, einen vorgenerierten Charakter zu verwenden, Slipstreaming-Regeln (Drafting) und Straßenschutt hinzuzufügen und Reifentypen zu ändern, um Ihre Abstandsrollen zu modifizieren. Es gibt auch Varianten für ein Einzelrundenrennen oder mehrere Runden mit Boxenstopps, um einige Ihrer Schadenspunkte zu reparieren. Darüber hinaus können zahlreiche Erweiterungsstrecken erworben werden, um die Anforderungen an jeden Fahrer und jedes Auto zu variieren. Jede Strecke kann auch Witterungseinflüsse (Regen) haben, die das Fahrverhalten des Autos verändern und durch Schleudern auf nasser Fahrbahn zu Rollen führen. Dies eröffnet das Spiel für Rallye-Regeln, die Meisterschaftspunkte über eine Reihe von Rennen vergeben.

Die Formel D fügt einige Punkte hinzu, die nicht in der ursprünglichen Formel De enthalten sind: Hinzu kommt die zusätzliche Aufregung durch illegale Rennen in den Straßen der Großstädte - alles ist erlaubt! Hinzu kommen Sonderfahrzeuge, Nitrobeschleunigung, Driften in den Kurven, schmutzige Tricks, Schießereien und Müll auf der Straße, um mehr Abwechslung zu schaffen. Eine grundlegende Änderung ist die Verwendung eines "Armaturenbretts" mit beweglichen Heringen zur Verwaltung der Attribute Ihres Autos anstelle der Papierformulare aus der Formel De. Es gibt auch zwei Sätze vorlackierter Autos; einen Formel-1-Satz und den Street Race-Satz mit Serienfahrzeugen. Die Straßenwagen sind mit "Charakter"-Profilen ausgestattet, um dem Spiel ein wenig Rollenspielcharakter zu verleihen. Schließlich wurde die alte Kategorie "Kraftstoff" für das Auto in "Getriebeverschleiß" umbenannt, um dem Effekt des mehrfachen Herunterschaltens thematisch besser gerecht zu werden.

Die Popularität dieses Spiels hat ihm eine Menge Erweiterungen, einige Vereinfachungen der Regeln (siehe Formula Dé Mini) und eine Menge "After-Market"-Teile beschert. Es gibt auch Fan-Erweiterungen und Strecken für den sehr engagierten Spieler. In vielerlei Hinsicht hat sich dieses System zu einem Mehrspielsystem entwickelt.

Anfänger: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternHalber Stern
Familie: Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternVoller Stern
Zocker: Voller SternVoller SternLeerer SternLeerer SternLeerer Stern

Nominiert für 5 Auszeichnungen, davon 1 gewonnen.

Publiziert von Asmodee.

  • Spieler2 - 10 Spieler
  • Spielzeit60 Minuten
  • AlterAb 8 Jahren
  • KomplexitätKomplexität: einfach
💸 Viel zu teuer!47€ beiAmazon

    Uns gefällt Formula D so gut, dass wir es in folgenden Brettspiel-Listen 2020 empfehlen

    Ähnliche Spiele wie Formula D

    Dir gefällt Formula D und Du bist auf der Suche nach ähnlichen Spielen? Dann empfehlen wir dir diese Gesellschaftsspiele: