Die besten Spiele in denen man ziehen muss 2022

Auf der Suche nach einem Spiel in dem es nicht rein auf Zufall ankommt? Dann haben wir genau das Richtige: Die 0 besten Spiele in denen man ziehen muss. Dies sind sog. "Drafting"-Spiele.

Was sind Drafting-Spiele?

Ziehen (engl. "drafting") ist ein Mittel, Karten (Flügelschlag), Würfel (Ganz schön Clever), Spielsteine (Azul) oder andere Spielelemente durch ein geordnetes Auswahlverfahren an die Spieler zu verteilen.

Eine typische Umsetzung besteht darin, dass jeder Spieler die gleiche Anzahl bspw. von Karten erhält. Die Spieler wählen dann eine Karte aus, die sie behalten wollen. Den Rest geben sie bspw. zu ihrer Linken ab. Dies geht so lange, bis alle Karten genommen sind. 7 Wonders setzt diese Art des Ziehens/Draftings bspw. ein.

Alternative Varianten, Spielelemente zu ziehen

Eine Alternative besteht darin, dass nur einem Spieler Karten ausgeteilt werden. Dieser nimmt dann eine Karte und gibt sie weiter, bis alle Spieler Karten haben. Dies ist natürlich stark auf den ersten Spieler ausgerichtet und muss thematisch und ausgewogen unterstützt werden. Ohne Furcht und Adel / Citadels hat diese Art von Drafting.

Offenes Ziehen

Ein anderer Typ ist das "offene Ziehen", bei dem den Spielern alle Optionen gezeigt werden - und jeder Spieler wählt abwechselnd aus. Dies ähnelt der Aktionsauswahl / Action Drafting oder der Arbeiter-Platzierung / Worker Placement.

Liste mit den besten Drafting-Spielen 2022:

Diese Liste wurde zuletzt aktualisiert am 6.9.2022. Es gibt auch eine Druckversion dieser Liste.

    Das richtige Spiel ist nicht dabei?

    Wir sind uns sicher, dass Du in einer unserer Listen fündig wirst! Um die Suche zu vereinfachen, haben wir unsere Seite in Kategorien unterteilt. Folgende Brettspiele-Kategorien helfen Dir die richtige Liste zu finden: